Pelletheizung


Energiekosten besser im Griff

Diverse Ölkrisen haben uns in der Vergangenheit gezeigt, wie sensibel unser Weltwirtschaftssystem, insbesondere unsere Energieversorung ist. Doch während Erdöl, Gas und Kohle nur noch in begrenztem Maße vorhanden sind und wir im Hinblick auf Preis und Lieferung vom Ausland abhängig sind, ist Holz in Form von Pellets ein heimischer, ständig nachwachsender Brennstoff. Pellets sind zylinderförmige Stäbchen aus gepresstem Restholz. Sie werden aus unbehandeltem Sägemehl oder -spänen die in der heimischen Land- und Forstwirtschaft sowie in der holzverarbeitenden Industrie anfallen, hergestellt. Damit steht Ihnen mit einer Pellets-Heizung ein nahezu unbegrenztes Energiepotenzial zur Verfügung.

Pellets sind langfristig günstiger als vergleichbare Brennstoffe und - was noch viel wichtiger ist - die Preise sind weit geringeren Schwankungen unterworfen, als zum Beispiel bei Öl oder Gas. Damit haben Sie Ihre Energiekosten besser im Griff und müssen nicht mit unliebsamen Überraschungen rechnen.

Ihre Pellets werden im Tankwagen angeliefert - wenn Sie möchten sogar Ihr ganzer Jahresbedarf auf einmal.

Vorteile einer Pelletheizung

  • Nachwachsender Rohstoff
  • Kostengünstiger Brennstoffbezug da regional verfügbar
  • niedrige Betriebskosten
  • geringes Lagervolumen bei hoher Energiedichte
  • Wertschöpfung im Inland (regionale Verfügbarkeit, Arbeitsplatzsicherung)
  • umweltverträglich, CO2-neutral

Wir beraten Sie gerne und finden die optimale Lösung für Ihre Pelletheizung.